So trocknet man ein nasses Handy

Wenn Sie jemals Ihr Handy in Wasser fallen gelassen haben, sei es in der Toilette, im Meer oder was auch immer, wissen Sie, dass dies normalerweise bedeutet, dass Ihr Telefon nicht mehr repariert werden kann. Wussten Sie, dass Sie es vielleicht retten können, indem Sie ein paar einfache Schritte befolgen?

Schritte zum Trocknen eines nassen Telefons

1. Nehmen Sie das Telefon sofort aus dem Wasser. Das Gehäuse Ihres Telefons ist so konstruiert, dass es bei leichten Schauern usw. wasserfest ist, aber nicht widersteht, wenn es nur wenige Sekunden in Wasser getaucht wird. Wenn Sie es in Salzwasser fallen gelassen haben, spülen Sie das handyreparatur berlin mit Süßwasser ab, um das Salz zu entfernen, bevor es sich im Telefongehäuse ablagern kann.

2. Nehmen Sie die Batterie heraus, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Sie müssen dies so schnell wie möglich tun, nachdem Sie Ihr Telefon aus dem Wasser genommen haben. Die Schaltkreise in Ihrem Telefon funktionieren auch nach Nässe, solange sie nicht verbunden und gleichzeitig nass sind.

3. Entfernen Sie Ihre SIM-Karte. Da hier höchstwahrscheinlich einige Kontakt- oder andere Daten gespeichert sind, ist es ratsam, die SIM-Karte herauszunehmen und von Hand zu trocknen.

4. Entfernen Sie alle Anschluss- und Steckerabdeckungen, um das Wasser abzulassen.

5. Trocknen Sie das Mobiltelefon mit Papiertüchern, aber vermeiden Sie es, Wasser hineinzupressen. Verwenden Sie keine direkte Hitze wie einen Fön, um das Telefon abzutrocknen.

6. Legen Sie Ihr Telefon über Nacht in einen Beutel mit ungekochtem Reis oder Trockenmittel, um die Feuchtigkeit aufzunehmen.

7. Bauen Sie das Telefon wieder zusammen und testen Sie es!

Tipps

Wenn die obigen Schritte nicht funktioniert haben, zerlegen Sie Ihr Telefon. Es ist wahrscheinlich, dass die Garantie keine durch Wasser verursachten Schäden umfasst, daher lohnt es sich, diesen Tipp auszuprobieren.

Öffnen Sie Ihr Mobiltelefon vorsichtig, um eine Beschädigung von Anschlüssen oder Kabeln zu vermeiden. Verwenden Sie Isopropylalkohol, um Wasser aus der Elektronik zu verdrängen, sprühen Sie die Leiterplatten ein, um Wasser abzuleiten und Ablagerungen zu entfernen. Trocknen lassen. Trocknen Sie die Schaltkreise nicht von Hand, da dies Ihre Zelle kontaminieren kann!

Bauen Sie Ihr Telefon wieder zusammen und testen Sie es. Wenn es immer noch nicht funktioniert, haben Sie keine DIY-Optionen mehr; Zeit, einen professionellen Telefonreparaturdienst zu konsultieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *